Aufgaben und Ziele des Trägers

Träger des Katholischen Kindergartens ist der „Sankt Johannes Verein e.V.“. Der Sankt Johannes Verein e.V. wurde am 03.07.2012 gegründet. Der Verein ist Mitglied des Caritasverbands für den Landkreis Rhön-Grabfeld e.V. und über diesen Mitglied des Caritasverbands für die Diözese Würzburg e.V. sowie dem Deutschen Caritasverband e.V. Der Verein hat zwischenzeitlich mehr als 50 Mitglieder.

Erster Vorsitzender des Vereins ist Herr Thomas Fischer. Herr Fischer ist gleichzeitig Erster Bürgermeister der Gemeinde Nordheim v. d. Rhön.

Der Verein hat die Trägerschaft für den Katholischen Kindergarten von der Grob´schen Wohltätigkeitsstiftung übernommen, die seit über 100 Jahren die Trägerschaft des Kindergartens innehatte.

Nach dem Bayerischen Kinderbildungs-und betreuungsgesetz - BayKiBiG sind wir als Träger für die Erziehungs- und Bildungsarbeit im Kindergarten verantwortlich.

Unsere Aufgabe ist es auf der Grundlage der durch das zuständige Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration herausgegebenen Vorgaben die Rahmenbedingungen für eine moderne und kindgerechte Betreuung der Kleinkinder bis zum Alter von 6 Jahren zu schaffen und darüber hinaus für Schulkinder.

So soll unser Kindergarten den Kindern helfen ihre Talente zu entfalten, den Kindergarteneltern helfen diese Talente zu erkennen und zu fördern, den Kindern helfen ihr Sozialverhalten zu entwickeln, Verstand, Willen und Gemüt reifen zu lassen und die Achtung vor Gott grundzulegen und Jesus Christus kennenzulernen.

Um dies zu erreichen ist nicht nur ein offener Informationsaustausch, Vertrauen und gegenseitige Achtung zwischen den Kindern und Kindergarteneltern auf der einen Seite und dem Kindergartenteam auf der anderen Seite sondern insbesondere auch zwischen dem Trägerverein, dem Kindergarteneltern und Kindergartenteam erforderlich.

Dieses Klima zu schaffen und damit den Kindern einen funktionierenden Kindergarten zur Verfügung zu stellen ist unser erklärtes Ziel.